Beratung für Initiatoren

Wir beraten Initiatoren, die in Bayern Wohn- und Pflegestrukturen aufbauen möchten. Initiatoren können sein: Wohnungs­unternehmen, private Investoren bzw. Dienstleister, zivilgesellschaftliche Gruppen oder Wohlfahrts­verbände. Nicht zuständig sind wir im Rahmen unserer Tätigkeit der Koordinationsstelle „Pflege und Wohnen“ für stationäre Pflegeeinrichtungen.

Die Koordinationsstelle wird mit ihren Angeboten (individuelle Beratung und fachliche Information) dazu beitragen, dass geeignete Angebotsformate weiter Verbreitung finden. Auch besondere Zielgruppen wie Menschen mit Demenzerkrankungen, jüngere Pflegebedürftige oder Menschen mit Behinderung erhalten von der Koordinationsstelle besondere Aufmerksamkeit.

Angeboten werden

  • Basisberatungen – die aus Vermittlung von Grundlagenwissen besteht und die individuelle Situation am Standort berücksichtigt.
  • Darüber hinaus können einzelne Projekte eine umfassendere Begleitung bei der Projektentwicklung erhalten.

Unsere Themenschwerpunkte sind:  (verlinken)